Müdener Triathleten holen Landesmeisterschaftstitel der Mitteldistanz in die Südheide

Pressebericht Triathlon
Müdener Triathleten nieders. LM.doc
Microsoft Word-Dokument [30.5 KB]

Intensives Karatetraining zahlte sich aus - alle Karatekas bestehen Kyu-Prüfung

Neun Kinder des MTV Müden haben am Abend des 19. Juni Dynamik, Konzentration und vor allem Kampfgeist bewiesen und konnten ihre jeweilige Kyu-Prüfung mit Erfolg bestehen.

 

Nach intensiven Trainingsmonaten fand durch die Trainerin und die Trainer eine gezielte Auswahl statt, welche Kinder zur anstehenden Kyu-Prüfung zugelassen werden sollten. Vorgeschlagen wurden Michael Fähnrich und Klaus Oevermann zur Grüngurtprüfung (6. Kyu). Kell Federmann, Janick Reiser sowie Ville Wollnik waren Prüfungskandidaten zur Orangegurtprüfung (7. Kyu). Liza Marie Brodowski, Lucien Buberge, Carlo Lange und Pepe Schmidt traten zur Gelbgurtprüfung (8. Kyu) an.

Es stellte sich dann heraus, dass die Trainerin und die Trainer die richtige Auswahl getroffen hatten. In der gut einstündigen Prüfungsstunde konnten alle Teilnehmer ihren aktuellen Leistungsstand voll abrufen und ihr Können dem Prüfer und den anwesenden Eltern erfolgreich zeigen.

 

Glückwunsch nochmal allen Prüflingen und weiter so!

Niedersachsens Landestrainer trainieren Müdener Karatenachwuchs

Sieben Kinder des Müdener Karate-Dojo konnten bei mehreren Niedersächsischen Landestrainern ein ganzes Wochenende, intensiv trainieren und ihre Karatefähigkeiten erweitern und vertiefen.

Da schulisch alles unter Dach und Fach, konnte vom 15. bis 17. Juni der Müdener Karatenachwuchs gedanklich frei, zum 5. KVN-Jugendevent nach Rotenburg an der Wümme starten.

Nachdem man sich in der schönen Jugendherberge eingerichtet und zu Abend gegessen hatte, traf man sich bereits zur ersten, fast zweistündigen, offenen Trainingseinheit. Parallel zum Zweittraining am Samstagvormittag, bot sich u.a. den mitgereisten MTV Trainern die Möglichkeit, sich beim “Train-The-Trainer“ selbst schulen zu lassen. Der Nachmittag wurde karatefrei, aber sportlich im Spaßbad Ronolulu verbracht. Bei der dritten und letzten Trainingseinheit am Sonntagvormittag, mit dem Schwerpunkten Kata und Kumite, war dann noch mal für alle volle Konzentration und Ausdauer gefragt.

 

Rückblickend auf ein tolles und lehrreiches Karatewochenende, trafen am Sonntagnachmittag dann alle MTV Kids und mitgereisten Trainer, etwas müde, aber zufrieden und wohlbehalten wieder in Müden ein.

 

Das Kinderfazit: das 6. KVN-Jugendevent kann kommen!

33. AZ-Abendvolkslauf am 08.06.2018 in Uelzen 

Pressebericht Abendlauf
Bericht Abendlauf Uelzen.docx
Microsoft Word-Dokument [13.3 KB]

Intensives Karatetraining zahlt sich durch erfolgreiche Kyu-Prüfung aus

Das intensive und schweißtreibende Karatetraining der letzten Monate hat sich für die Müdener Karatekas Justus Frind und Lukas Lemke bezahlt gemacht. Am 5. Juni konnten die beiden mit viel Einsatz und Kampfgeist ihre jeweilige Kyu-Prüfung erfolgreich meistern. Mit den geforderten Grundtechniken (Kihon), ihrer Kata (Kampf gegen imaginären Gegner) und beim Gohon Kumite (Partnerübung), haben sie die Prüfer von ihrem Können überzeugt und dürfen ab jetzt ihren Karateanzug mit dem nächst höheren Gürtel binden.

 

Glückwunsch noch einmal beiden Prüflingen und weiter so!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MTV Müden/Ö.