MTV Müden/Ö.
MTV Müden/Ö.

Landesmeistertitel geht nach Müden

Hartmut Klages glänzt über 10.000m

 

Nach harten Trainingstagen mit zahlreichen Tempoeinheiten ist es am letzten Septemberwochenende für Hartmut Klages vom MTV Müden/Ö. soweit. Die Landesmeisterschaften über 10.000m im Bahnlauf finden in Hameln statt.

 

Zunächst steht der sportliche Samstag ganz im Zeichen des Fünfkampfes.

Am Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, dürfen endlich die Läufer an den Start.

 

Bei stabilen 14° C und leichtem Nieselregen gehen insgesamt 15 Herren und eine Dame unterschiedlicher Altersgruppen an den Start, um sich über 25 Runden im Lauf gegen die Uhr zu messen. Für einen Läufer wie Klages sind die Bedingungen optimal und die 10.000m seine Paradedisziplin. Mit vier Läufern stellt seine Altersgruppe bei diesen Meisterschaften die größte Teilnehmerzahl. Nach dem Start fällt ein Läufer etwas zurück. Nun laufen sie zu dritt Runde um Runde in durchschnittlich 95/96 sec. Ab 3000m liegt Klages vorn und macht das Tempo. Nach 5000m stoppt die Uhr bei 19:46 min. Halbzeit. Tempo halten. Zieht die Konkurrenz mit ? Im Kopf des erfahrenen Läufers aus Müden arbeitet es. Reicht die Kondition, um im Endspurt, noch etwas Tempo zu machen ? Genau das ist seine Stärke ! Wenn die Kräfte schon etwas schwinden, mit großem Willen, alle Reserven mobilisieren. Fantastisch, es klappt auch diesmal.

 

Die finale Runde auf der roten Bahn wird mit 80 sec die schnellste. Am Ende belegt er Platz 1 mit 10 sec Vorsprung und wird knapp 14 Tage vor seinem Geburtstag Landesmeister in 39:34 min der Altersklasse M60.

 

Herzlichen Glückwunsch !

 

Text: Rita Euhus

Foto: Klages

Hartmut Klages (zweiter von rechts) bei der Siegerehrung
Druckversion | Sitemap
© MTV Müden/Ö.