Müdener Läuferinnen und Läufer erfolgreich beim Crosslauf in Winsen/Luhe

Am 29.01 richtete die LG Nordheide die Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Winsen/Luhe aus. Den Veranstaltern gelang es eine anspruchsvolle Strecke für die Meisterschaften zu gestalten. Die etwa 1 km lange Runde, die je nach Wettkampflänge öfter durchlaufen werden musste, verlief in einem kleinen Waldstück mit einigen anspruchsvollen Steigungen und recht vielen Kurven.

 

Detlev Klages und Hartmut Klages, sowie Frank Scheiger starteten um 11 Uhr über die 3000m. In ihren Altersklassen M50 und M55 konnten Sie den Mannschaftstitel und die Einzeltitel für sich in Anspruch nehmen. Schwerer wurde es dann um 13:50 Uhr beim Start über die 6000m Strecke. Bei diesem Lauf war die Konkurrenz wesentlich größer. 34 Starter kämpften um die begehrten Meistertitel in den Altersklassen M40-M75. Hartmut Klages konnte mit einem 4. Platz im Gesamtfeld sich die Meisterschaft in der M55 souverän sichern, sein Bruder Detlev hatte es mit Jörg Deumann in der M50 von der LG Lüneburg wesentlich schwerer und musste zum Schluss des Rennens Deumann ziehen lassen, aber es wurde immerhin noch der Vizetitel . Frank Scheiger zeigte ein beherztes Rennen und erreichte den 3. Platz in der M55. Für die Mannschaftswertung in der M50/55 reichten in der Addition die Ergebnisse für den Meistertitel. Am Ende der Veranstaltung durften die Damen dann ihr Können zeigen. Friedericke Koch und Rosemari Klug konnten sich in ihren Altersklassen den Meistertitel sichern. Mit insgesamt 5 Bezirksmeistertiteln, zwei zweiten und einem dritten Platz sowie zwei Bezirksmeistertiteln in der Mannschaftswertung, kann sich die Ausbeute der fünf Starterinnen und Starter der MTV Müden/Örtze wirklich sehen lassen.

 

Foto von links hinten:  Detlev Klages, Frank Scheiger, Hartmut Klages,

                                              vorn: Rosi Klug, Friedericke Koch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MTV Müden/Ö.